Ich hab mal wieder Straßenmusik gemacht. Diesmal in Köln.
Es ist immer wieder ein besonderer Moment und es sind immer wieder die besonderen Begegnungen mit Menschen die mich glücklich machen. In dem Moment, in dem ich die Gitarre auspacke, ist es immer etwas komisch und ruhig. Aber wenn ich dann loslege – dann ist es Magie.
Der Grund auf der Straße zu spielen ist keineswegs Geld sondern die Gespräche, die liebenswerten Kleinigkeiten die einem dort so magisch begegnen. Da kommt ein sympathischer Waffelbäcker vom Markt rüber gelaufen und schenkt mir ein Päckchen Waffeln weil er die Musik so schön findet. Da tanzt ein kleines Mädchen im roten Kleid ausgelassen zu meiner Musik und am Schluss gibt es Applaus von Mama und Kind. Da singt ein behinderter Junge mit mir mit und das mit glasklarer Stimme –
ich Danke ihm für den magischen Moment.
Da gibt es unzählige Geschichten mehr und nirgends sonst bekommt man
ehrlicheren Applaus als auf der Straße.
Plötzlich bleibt in der Hetze und im Getriebensein des Alltags ein Mensch stehen –
hört mir zu und lächelt.
Dann ist schon alles gut. Sie danken mir und dabei möchte ich Euch danken. Fürs zuhören, Fürs Mut machen, Für den Applaus und für die lieben Worte. DANKE KÖLN!
Das war magisch!!

Veröffentlicht unter news

https://www.instagram.com/p/B2LuJyIi-hj/?utm_source=ig_web_button_share_sheet
Veröffentlicht unter news

Love is in the air

#wedding2019 #hochzeitssängerinulm #bernadettjanssingt #loveisintheair

Draussen ist Ussel-Wetter und drinnen wird geprobt für EURE HOCHZEIT 2019!

Veröffentlicht unter news

Schon lange habt ihr nichts mehr von mir gehört. 2018 war ein komisches Jahr. Wenn du mich fragen würdest: „Wie war dein Jahr 2018“, wäre meine schnelle Reaktion mit einem Kind zu vergleichen, welches gefragt wird wie es in der Schule war: „Scheisse!“

Ich bin mir bewusst, dass das nicht ganz gerecht ist und sicherlich auch nicht der Wahrheit entspricht. Es fühlt sich aber so an. Nach Scheissehoch².

Da sind auch die Dankbaren Erinnerungen, die mich aber jeden Tag von Neuem in glasige Augen treiben. Da ist das Gefühl was es heißt Familie zu haben, welches 2018 so groß wie noch selten war. Da sind Freunde, die in schier unaushaltbaren Situationen einfach ohne zu fragen DA SIND und keine Angst vor der schwierigen Situation haben. Die alle ihre Sorgen hinten anstellen um deine Kuh vom Eis zu holen und ihre noch kurz stehen lassen, weil sie noch nicht ganz so tief steht. Das was ich oft selbst nicht gut kann.
Da ist mein bestandenes Diplom zur Musicaldarstellerin mit 1,9 abgeschlossen.
Da ist mein erstes eigenes Album „Geht’s hier zum Himmel“!                 Da sind viele schöne Hochzeiten und Konzerte die ich singen durfte.
Da ist mein neues Zuhause in dem wir unter 100helfenden Händen, vorallem ohne die beiden Hände meines geliebten Bruderherzes, noch nicht wohnen könnten.
Und da ist mein allererstes Jahr mit meinem EHEmann. Der mich trotz der schweren Zeit auf Händen trägt und mir jeden Tag das Gefühl schenkt genug zu sein. Geliebt zu sein. Mich einfach festhält und loslässt so wie ich es gerade brauche.
Das ist unfassbar wertvoll.

DANKE 2018, dass es Dich in so krasser Weise gab – aber jetzt ist gut – Hau ab und lass 2019 EINFACH LEICHTER werden!

Veröffentlicht unter news

„Von guten Mächten wunderbar geborgen…“
Abschied nehmen ist selten leicht! Als Sängerin darf ich diesen schmerzlichen Moment mit tröstlicher Musik begleiten, was mir sehr am Herzen liegt.

#sängerinfürtrauerfeier #trostdurchmusik #wennwortezuleersind

Veröffentlicht unter news